Zurück zu allen Veranstaltungen

Jüdisches Bechhofen

  • Bahnhofsplatz Bahnhofsplatz Ansbach (Karte)

Studienfahrt am 15.3.2019, 13:30 - 18:00.

Der Synagogenplatz, die Erinnerungsmauer und der große jüdische Friedhof mit ca. 3.000 Grabsteinen bergen viele Spuren jüdischen Lebens in Bechhofen. Die erste Friedhofsdokumentation und die Forschungen der letzten Jahre brachten viele Geschichten und Schicksale der ehemaligen Bechhöfener Juden wieder zum Vorschein.

 
Jüdischer Friedhof Bechhofen. Foto: Claudia Dommel

Jüdischer Friedhof Bechhofen. Foto: Claudia Dommel

 

Führung Herbert Dommel, Heimatpfleger

Leitung Bernhard Meier-Hüttel, Geschäftsführer des Evang. Bildungswerks

Teilnehmergebühr 10,- € für Busfahrt und Führung.

Hinweis Anmeldung beim Evangelisches Bildungswerk (Tel. 0981/9523122, ebw.ansbach@elkb.de; www.ebw-ansbach.de). Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.


Frühere Veranstaltung: 15. März
Ausdruck gelingenden Zusammenlebens