Zurück zu allen Events

„THE TURKISH PASSPORT“ Film von Burak Cem Arliel

  • Begegnungsstube Medina e.V. 92 Gugelstraße Nürnberg, BY, 90459 Deutschland (Karte)

Türkischer Diplomat rettet tausende Juden während des 2. Weltkrieges – Film und Dokumentation –. Filmvorstellung am 5.10.2019 ab 19:00.

Plakat „Turkish Passport“. Foto: Begegnungsstube Medina e.V.

Plakat „Turkish Passport“. Foto: Begegnungsstube Medina e.V.

Während des 2. Weltkrieges verhalfen türkische Diplomaten ca. 2000 Juden zur Flucht, indem sie ihnen einen türkischen Pass ausstellten. Vor dem Hintergrund der Nazi-Barbarei galt die Türkei als sicherer Weg und bot vielen Opfern des Nazi-Regimes einen Zufluchtsort. Türkischer Jude zu sein, bedeutete eine echte Chance auf Leben und Hoffnung. Während dieser Zeit konnten unzählige Juden mithilfe von türkischen Pässen und bereitgestellten Zügen Europa verlassen. Anhand von insgesamt 12 Zügen wurde so die Überführung in die Türkei sichergestellt. Dabei wurde nicht nur türkischen Juden zur Flucht verholfen. Ebenso nicht-türkische Juden bekamen die lebensrettende Staatsbürgerschaft. Neben Augenzeugenberichten wurde auch auf Archivmaterial zurückgegriffen. In Interviews mit überlebenden Juden zeigt dieser Film, dass „solange Menschen bereit sind zu handeln, das Böse nicht siegen kann.“


Logo_Medina.jpg

Veranstalter Begegnungsstube Medina e.V

Eintritt frei

Hinweis Die Begegnungsstube Medina ist von außen nicht beschildert, bitte orientieren Sie sich nur nach Hausnummer und Klingel. Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.


Späteres Event: 6. Oktober
Kind, was glaubst du denn?