Zurück zu allen Veranstaltungen

Die Musik der Sepharden und Ashkenazen

  • Saal der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg 3 Arno-Hamburger-Straße Nürnberg, BY, 90411 Deutschland (Karte)

Konzert am 26.10.2019 ab 20:00.

Asamblea Mediterranea. Foto: Asamblea Mediterranea

Asamblea Mediterranea. Foto: Asamblea Mediterranea

Das Ensemble Asamblea Mediterranea verzaubert das Publikum mit einem musikalischen Dialog zwischen der Kultur der Sepharden und Ashkenazen. Poetische Balladen, Liebeslieder und Festtagsgesänge erzählen von märchenhaften Lebensfreuden und sehnsuchtsvoller Wehmut.

Asamblea Mediterranea ist ein Oktett, das aus Mezzosopran, Alt, Blockflöten, Klarinette, Geige, Gitarre, Kontrabass und Percussion besteht. Mit ihrem Konzertprogramm zeigt die Gruppe auf, was die beiden Kulturen vereint. Der musikalische Brückenschlag entführt das Publikum in eine betörend andere Welt.


Veranstalter Forum für jüdische Geschichte und Kultur e.V.

Kooperationspartner Israelitische Kultusgemeinde Nürnberg

Eintritt 10,00 EUR, für Mitglieder der Veranstalter 5,00 EUR

Hinweis Anmeldung nicht erforderlich. Bitte Personalausweis/Pass mitbringen. Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.


Frühere Veranstaltung: 26. Oktober
Tänze aus Israel – Tanz als Weg
Spätere Veranstaltung: 28. Oktober
Jüdisches Leben in Ansbach