Zurück zu allen Events

Ausdruck gelingenden Zusammenlebens

  • Gibitzenhof (barrierefrei) Straßburger Straße 10 90443 Nürnberg Deutschland (Karte)

Eröffnung des Stelenweges zum „Engel der Kulturen“. Führung am 15.3.2019, 13:00 - 17:00.

„Eine Welt“–Stele an der Pfälzer Straße. Foto: privat

„Eine Welt“–Stele an der Pfälzer Straße. Foto: privat

Der Stadtteil Gibitzenhof in der Nürnberger Südstadt ist vom Nebeneinander verschiedener Religionen und Weltanschauungen geprägt. Dabei sind oft beengte Wohnverhältnisse, viel Verkehr und wenig Grün Spannungsfaktoren für das Miteinander im Stadtteil. Und doch gelingt ein Zusammenleben in bunter Nachbarschaft.

Der „Engel der Kulturen“ ist ein sichtbarer Ausdruck dieses Selbstverständnisses. In den letzten Monaten wurden verschiedene Stelen im Stadtteil aufgestellt und zu einem Stelenweg verbunden, der auch über den Stadtteil hinaus Impulse für ein gelingendes Zusammenleben geben kann. In Kooperation mit der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts) wurde hierzu ein pädagogisches Konzept entwickelt, das die Inhalte des Stelenwegs Schulklassen und Gruppen erschließt. Wir laden ein zur feierlichen Eröffnung des Stelenweges, zum Kennenlernen des Stadtteils, zum Austausch von Fragen und Erfahrungen.

Programm

13:00 Eröffnung des Stelenweges

14:00 Gang durch den Stadtteil, Entdecken des „Engels der Kulturen“, Kreativangebote

16:00 Internationales Buffet, Möglichkeit zum Austausch


Veranstalter St. Ludwig/Friedrich-Wilhelm-Herschel-Schule (Grund- und Mittelschule)

Logos im S_farbe.jpg
Herschel-GS.jpg
EdK.jpg
Herschel-MS.jpg

Frühere Events: 15. März
Den Tag mit Gott beginnen
Späteres Event: 15. März
Jüdisches Bechhofen