Zurück zu allen Veranstaltungen

Englische Chormusik für Entdecker – Nürnberger Erstaufführung von Arthur Sullivan „The Golden Legend“

  • Meistersingerhalle Nürnberg, Großer Saal 21 Münchener Straße Nürnberg, BY, 90478 Deutschland (Karte)

Konzert des Hans-Sachs-Chores am 24.3.2019, ab 19:00.

Hans-Sachs-Chor Nürnberg November 2017. Foto: Dorothea Wenzel

Hans-Sachs-Chor Nürnberg November 2017. Foto: Dorothea Wenzel

In „The Golden Legend“ (1886) bietet sich die Möglichkeit, als Gefolgsleute Luzifers zu brillieren – doch wie immer bei Sullivan ist Vielseitigkeit gefordert, denn der Chor muss auch Pilgergesänge, Abendgebete und anspruchsvolle Wechselgesänge mit den Solisten beisteuern. Der Komponist verwendete Longfellows Adaptation von „Der arme Heinrich“, der beeinflusst von Goethe noch die Figur des Luzifers einbringt, wodurch das Werk eine Faust’sche Dimension erhält. Sullivan entwarf ein wirkungsvolles Wechselspiel von lyrischen Elementen und Momenten, in denen die Handlung vorangetrieben wird. Bis zum 1. Weltkrieg gehörte „The Golden Legend“ zu den am meisten aufgeführten Werken in England. Das Konzert wird komplettiert mit Edward Elgar „Sea pictures“ und Ralph Vaughan Williams „Songs of Travel”.


hanssachschor.PNG

Veranstalter Hans-Sachs-Chor Nürnberg e.V.

Mitwirkende Jana Baumeister, Margarete Joswig, Daniel Pataky, Carl Rumstadt, Nürnberger Symphoniker

Leitung Guido Johannes Rumstadt

Eintrittspreise 29,00 / 26,00 / 22,00 / 18,00 EUR

Hinweise Kartenvorverkauf www.hanssachschor.de oder: HSC-Kartenservice Tel./Fax.: 09103/2887 ab 01.12.2018 Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.


Frühere Veranstaltung: 24. März
Yontef iz gekumen
Spätere Veranstaltung: 24. März
Shalom