Zurück zu allen Events

Jesus, der Jude

  • Caritas-Pirckheimer-Haus 64 Königstraße Nürnberg, BY, 90402 Deutschland (Karte)

Stolperstein oder Bindeglied im christlich-jüdischen Dialog? Vortrag am 1.4.2019 ab 19:00.

Dr. Helga Melzer-Keller. Foto: A-Foydl

Dr. Helga Melzer-Keller. Foto: A-Foydl

P1030325.jpg

Der Glaube an Jesus und das Bekenntnis zu ihm scheidet Christen und Juden voneinander. Doch Jesus war gläubiger Jude und kann nur im jüdischen Kontext seiner Zeit verstanden werden – ebenso wie das christliche Bekenntnis zu ihm als Messias. Daher steht er im wahrsten Sinne des Wortes „zwischen“ Juden und Christen: als derjenige, der uns trennt und zugleich miteinander verbindet. Wie kann diese Spannung für den christlich-jüdischen Dialog fruchtbar gemacht werden?


Logo Forum.jpg

Veranstalter Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus

Referent/in Dr. Helga Melzer-Keller, Theologin und Pastoralreferentin, Langenzenn

Eintritt frei, Spende erbeten

Hinweise Anmeldung keine Anmeldung erforderlich. Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.


Späteres Event: 3. April
„Zachor – Erinnere Dich!...“