Zurück zu allen Events

Christlich-Jüdische Gemeinschaftsfeier

  • Historischer Rathaussaal Rathausplatz 2 Nürnberg, BY, 90403 Deutschland (Karte)

Gottesdienst am 09.03.2019, ab 19:30.

Erstmals wurde in Deutschland der erste gemeinsame Gottesdienst von Juden und Christen 1967 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche bei Ausbruch des Sechs-Tage-Krieges durchgeführt. Bilder dieser religiösen Feier gingen damals durch die Weltpresse und erschienen auch in einer in Israel herausgegebenen Dokumentation.

Seither wird am Vorabend der Zentralen Eröffnungsfeier der Woche der Brüderlichkeit die Christlich-Jüdische Gemeinschaftsfeier mit den Ortsbischöfen der katholischen und evangelischen Kirche sowie dem Jüdischen Präsidenten des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit durchgeführt.


Mitwirkende Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick, Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche, Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama

Musikalische Gestaltung Bachchor St. Lorenz, 1923 gegründet und einer der großen Kirchen- und Konzertchöre Nürnbergs.

Hinweis Die Führung am 9. März 2019 ist nur für geladene Gäste! Bitte Lichtbildausweis mitbringen! Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.


Späteres Event: 10. März
Ökumenischer Gottesdienst