Zurück zu allen Veranstaltungen

Der Diwan des Moses Ibn Ezra

  • Wohnstift Hallerwiese 3 Praterstraße Nürnberg, BY, 90429 Deutschland (Karte)

Konzert von Corinna Schreiter (Sopran) und Stefan Grasse (Gitarre/Laute) am 13.03.2019, ab 19:00.

Stefan Grasse und Corinna Schreiter. Foto: Stefan Grasse

Stefan Grasse und Corinna Schreiter. Foto: Stefan Grasse

In den letzten Jahren seines Lebens fand der jüdisch-italienische Komponist Mario Castelnuovo-Tedesco (1895-1968) Trost in der Poesie des jüdisch-spanischen Dichters Moses Ibn Esra (ca. 1055–1138). Ibn Esra gilt als einer der bedeutendsten Dichter der iberisch-sephardischen Kultur und verfasste sowohl weltliche als auch religiöse Gedichte. Seine ins Deutsche übersetzten Gedichte ordnete Castelnuovo-Tedesco zu dem fünfteiligen Liederzyklus „Der Diwan des Moses Ibn Ezra“ für Sopran und Gitarre an. Corinna Schreiter und Stefan Grasse widmen sich den bittersüß-melancholischen Betrachtungen über ein Leben voller Freud und Leid in ihrem neuen Programm.


Logo_CMYK_pos.jpg

Veranstalter Diakonie Neuendettelsau, Wohnstift Hallerwiese

Künstler/in Stefan Grasse und Corinna Schreiter

Eintritt 7,00 EUR

Anmeldung/Kartenvorverkauf Telefonisch unter 0911/2 72 14 30

Hinweis Bitte bedenken Sie, dass das Ende der Veranstaltung von der hier genannten Uhrzeit abweichen kann.